Falasarna Villas

Zwei Steinvillen, jede 150 am, sind am Fuße des Berges Prophet Elias erbaut. Sie befinden sich 400 m vom Dorf Platanos entfernt, das sich in der Provinz von Kissamos befindet. Dieses wiederum ist 45 km von der Stadt Chania entfernt und 52 km vom Flughafen Chania

Die Falasarna Villas haben einen Blick über die Bucht von Falasarna (sie sind 4 km vom Strand entfernt) und auf einen einzigartigen Sonnenuntergang, wie man ihn nur an der Westküste Kretas erleben kann.

Jede Villa hat drei Höhenniveaus und drei Schlafzimmer. Darüber hinaus gibt es einen großen, zentralen Wohnbereich (Küche und Wohnzimmer)

Zu jedem Schlafzimmer gehört ein eigenes Badezimmer und es gibt noch ein extra WC für alle. Außerdem hat jede Villa einen eigenen Zugang und einen eigenen Swimming-Pool von 50 qm.

Die Gebäude fügen sich auf natürliche Art in die Umgebung ein und ihre Architektonik ist der kretischen Tradition angepasst. Sie sind mit Zentralheizung, zentraler Klimaanlage, Fernseher, PC, Internet und allen nötigen Haushaltsgegenständen ausgestaltet.

Die Lage ist ruhig, aber nicht einsam:
Also die ideale Lösung für Ihre Familie oder auch Ihren Freundeskreis.

Die Besitzerin von Falasarna Villas ist die Archäologin Maria Motaki. Sie ist mit Vassilis Mitropoulos verheiratet, der für die Reservierungen zuständig ist. Sie haben zwei Kinder: Stella und Elias.

Bei den Falasarna Villas handelt es sich laut Einordnung des Griechischen Fremdverkehrsamtes 6855, Nr. 1354-13-0144 um eine touristische Unterkunft der A- Kategorie.

Jede Villa ist für 6-8 Personen (maximal 8 Personen).
(6 Personen schlafen auf normale Betten + 2 Schlaf auf Schlafsofas oder Zustellbetten)
Auch können wir Kinderbett und Kindersitz bieten.

 

Coco-Mat-badge